Erasmus-Gymnasium

Das Gymnasium im Nord-Westen Rostocks

Theaterbericht

 Hallo liebe Schülerinnen und Schüler,

am 05.09.2014 wurde in der Aula des Erasmus-Gymnasiums die Theaterspielzeit eröffnet. Die erste Aufführung fand im Rahmen des Ganztagsprojektes „Darstellendes Spiel“ der 8. Klassen statt. 15 Schüler bereiteten den circa 50 Zuschauern einen gelungenen Freitagabend. Sie spielten die Märchenkomödie „Die Gärten von Dor“. (hier Bild) Die Darsteller waren für ihr Alter schon sehr professionell. Es werden weitere Aufführungen folgen, wobei aber noch keine Termine bekannt sind. Das Stück ist meinerseits weiter zu empfehlen, weil es eine Mischung aus ernster Story, Fantasie, Abenteuer und Spaß ist. Man hat den Jungen und Mädchen die Freude am Schauspiel und den Genuss der Aufmerksamkeit angesehen. Unmittelbar nach der Aufführung folgte die Theatergruppe „Theater am Ring“, in welcher Herr Malter und ehemalige Schüler des Erasmus-Gymnasiums agieren. (Verweis auf Website www.theateramring.de + Bild) Sie spielten eine Szene aus „Robin Hood“. Man merkte den Schauspielern die Erfahrung an und war gefesselt von der Geschichte. Das „Theater am Ring“ wird am 30.10.2014 auf der Bühne 602 das Stück „Macbeth“ von William Shakespeare aufführen.

Theater 1  Theater 2

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2020 Erasmus-Gymnasium

Thema von Anders Norén

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Login