Erasmus-Gymnasium

Das Gymnasium im Nord-Westen Rostocks

Feedbackwochen haben begonnen

1. Jeder Lehrer führt im Schuljahr mindestens ein verbindliches Schüler-Lehrer-Feedback durch.

2. Als Zeiträume für das Feedback werden der Zeitraum nach den Oktoberferien bis Ende November und der Zeitraum März im 2. Halbjahr festgelegt.

3. Im ersten Zeitraum, der als „Feedbackwochen“ bezeichnet werden soll, können sowohl Lehrer ein Feedback mit einer Klasse/Kurs wünschen bzw. Schüler treten mit dem Wunsch nach einem Feedback an den Lehrer heran. Der Lehrer entscheidet darüber, ob das Feedback durchgeführt wird.
Im zweiten Zeitraum im 2. Halbjahr sollen nur noch Lehrer darüber entscheiden, ob ein Feedback durchgeführt werden soll.

4. Zurzeit ist das Feedback nur mit den vorhandenen Feedbackbögen (Themenbereiche: Struktur des Unterrichts und lernförderliches Klima) möglich.
Weitere Feedbackbögen werden im Laufe des Schuljahres erstellt.

5. Empfehlenswert ist eine Besprechung der Ergebnisse zwischen Lehrer und Kurs.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2020 Erasmus-Gymnasium

Thema von Anders Norén

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Login