Erasmus-Gymnasium

Das Gymnasium im Nord-Westen Rostocks

Erasmus Gymnasium unterstützt den Bau des neuen Polariums

Wie vielleicht der eine oder andere weiß, führt der Rostocker Zoo ein Zuchtbuch über Eisbären. Und da die Mitarbeiter auch weiterhin Eisbären und Pinguine erhalten und züchten wollen, müssen bessere Haltungsbedingungen für die Tiere geschafft werden. Mit dem neuen Polarium will der Zoo den Tieren einen natürlicheren Lebensraum verschaffen.

Diesen Herbst ist der Baubeginn in Planung. Außerdem soll ein Inuitspielplatz für die Kinder errichtet werden. Der Ganztagskurs von Frau Konradt unterstützt dieses Projekt tatkräftig. Gerade ist sie dabei, den Bauzaun mit kreativen Arbeiten von Schülern zu verschönern.

– von Christin Hinz und Annkathrin Lange aus der Klasse 8/3

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2020 Erasmus-Gymnasium

Thema von Anders Norén

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Login