Erasmus-Gymnasium

Das Gymnasium im Nord-Westen Rostocks

Deine Zukunft bei der OSPA?

„Wir möchten jedem nach der Ausbildung einen unbefristeten Vertrag anbieten!“ – OSPA
Im Rahmen des Wahlpflichtunterrichtes der 10. Klassen besuchte uns am Mittwoch, dem 19.10.2016, eine Mitarbeiterin der Ostseesparkasse.

Frau Apel ist dort seit fast 30 Jahren angestellt und gab der Klasse einen Einblick in die Ausbildungsmöglichkeiten der OSPA.
Sie ging dabei auch auf die Ausbildung als Bankkaufmann/-frau ein. Seit 2015 wird allerdings keine klassische Banklehre mehr angeboten, sondern als Alternative eine duale Ausbildung. Statt den theoretischen Teil der Ausbildung in einem Klassenzimmer auszuführen, lernen die Auszubildenden mit Hilfe von e-Learning. Dies ist ein Programm, welches aus der Schweiz erworben wurde und mit dem die Azubis ihren Stoff selbstständig erlernen. Bevor sie ihr Wissen in der Praxis anwenden können, finden noch einige Konsultationen und Seminare statt, in denen das zuvor Erlernte überprüft wird. Wenn sie den theoretischen Teil abgeschlossen haben, werden sie in einer der 42 OSPA-Filialen eingesetzt. Dort können sie dann ihr Wissen anwenden und weitere Erfahrungen sammeln.

Wir danken Frau Apel für ihren Besuch und hoffen, dass es ihr auch hier bei uns gefallen hat.

Euer Doku-Team

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2020 Erasmus-Gymnasium

Thema von Anders Norén

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Login